Axialkolben-Konstantmotoren

Typ A2FM
a2fm

Typ A4FM
Typ A4FM

  • Axialkegelkolben-Schrägachsenbauart
  • Nenngröße 5 bis 1000
     
  • Baureihe 6
  • Offener und geschlossener Kreislauf
  • Der Standardmotor für alle Einsatzbereiche geeignet
  • Direktanbau von Bremsventilen möglich
  • Integrierte oder angebaute Spülventile
  • Für Pumpenbetrieb im geschlossenen Kreislauf geeignet
  • Long-Life-Lagerung möglich (NG 250 bis 1000)
  • Nenndruck:
  • NG 5: 315 bar
  • NG 10 bis 200: 400 bar
  • NG 250 bis 1000: 350 bar
     
  • Höchstdruck:
  • NG 5: 350 bar
  • NG 10 bis 200: 450 bar
  • NG 250 bis 1000: 400 bar
     
  • Schluckvolumen: 4,93 bis 1000 cm³
  • Axialkolben-Schrägscheibenbauart
  • Nenngröße 22 bis 500
     
  • Baureihe 3: Nenngröße 22 bis 56, 125 bis 500
  • Baureihe 1: Nenngröße 71
  • Der kleinbauende Motor findet überall dort Anwendung, wo aus besonderen technischen oder räumlichen Gründen der Schrägachsenmotor A2FM nicht eingesetzt werden kann z.B. Serienschaltung (hoher Summendruck)
  • Anbau einer Bremse (Durchtriebsmöglichkeit)
  • Auftreten von Drehschwingungen
  • Offener und geschlossener Kreislauf
  • Nenndruck:
  • Nenngröße 22 bis 56: 400 bar
  • Nenngröße 71 bis 500: 350 bar
     
  • Höchstdruck:
  • Nenngröße 22 bis 56: 450 bar
  • Nenngröße 71 bis 500: 400 bar
     
  • Schluckvolumen: 22 bis 500 cm³

Typ A10FM
Typ A10FM

 
  • Axialkolben-Schrägscheibenbauart
  • Nenngröße 23 bis 63
     
  • Standard- und Einschubausführung
  • Hohe zulässige Abtriebsdrehzahlen
  • SAE-Ausführung
  • Baureihe 5
  • Offener und geschlossener Kreislauf
  • Option: integriertes Spül- und Speisedruckventil
  • Nenndruck: 280 bar
     
  • Höchstdruck: 350 bar
     
  • Schluckvolumen: 23,5 bis 63,1 cm³